Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Mittwoch, 06 Juli 2022

Sturmschaden - 01.07.2022 - 19:03 Uhr

291329097 5438911819462817 8360684031998471988 nHeute um 19:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl zu einem Sturmschaden in den Oberort alarmiert. Wenig später machten sich zwei Fahrzeuge auf den Weg zur Einsatzadresse.
 
Vorort war ein großer Ast abgebrochen und auf ein parkendes Auto gefallen. Mittels Motorkettensäge wurde der Ast zerteilt und gesichert abgelegt.
Unmittelbar nachdem dieser Einsatz beendet war, wurden die Kameraden zu einem weiteren abgebrochenen Ast, in die Waldgasse alarmiert.
 
Nach rund einer Stunde konnten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl mit VRF und RLF wieder einrücken.
 
 
 
 
 
 
 
  • 291316622_5438911822796150_9165952241971468710_n
  • 291329097_5438911819462817_8360684031998471988_n
 

Alarmierung Fahrzeugbrand - 27.07.2022

290713781 5426484750705524 6918618878620997323 n 1Am 27. Juni 2022 um 09:07 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Gießhübl und Brunn am Gebirge zu einem Fahrzeugbrand auf die A21 Richtung Wien alarmiert.
 
Das ersteintreffende HLF Gießhübl konnte vom schlimmsten Entwarnung geben und nur eine überhitzte Bremse als Grund für die Rauchentwicklung feststellen.
Nachdem die ersten Kühlmaßnahmen schnell Wirkung gezeigt haben, wurde der betroffene Bereich noch mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.   
 
Für die Dauer des Einsatzes stand die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge mit zwei Fahrzeugen und knapp 10.000 Litern Wasser in Bereitschaft.
 
Wir bedanken uns recht herzlich bei allen eingesetzten Kräften für die gewohnt gute Zusammenarbeit.
 
Nach rund einer Stunde konnten alle Mitglieder wieder einrücken.
 
 
 

Zwei Einsätze am Sonntag - 26.06.2022

290678135 5424944790859520 8696047685684713421 nNach einer technischen Hilfeleistung um die Mittagszeit, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl am 26. Juni 2022 um 19:40 Uhr zu einem Brandverdacht neben die A21 alarmiert.
Auf einem Grundstück in unmittelbarer Nähe zur Autobahn wurde Grünschnitt verbrannt, was eine starke Rauchentwicklung zur Folge hatte.
 
Der Besitzer wurde angewiesen das Feuer zu löschen und die Einsatzstelle an die Exekutive übergeben.
 
Nach rund einer Stunde konnten alle Mitglieder mit VRF, RLF und HLF einrücken.
 
 
 
 
 
 
 
  • 290678135_5424944790859520_8696047685684713421_n
  • 290769179_5424944794192853_6031992085449503883_n
 

Kitz in Baugrube - 17.06.2022 /14:13 Uhr

288740749 5397954086891924 3240285928403811366 nWährend die Aufbauarbeiten für den heutigen Tag des Feuerwehrfestes in vollem Gange waren, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl zu einer Tierrettung ins Hagenauertal alarmiert.
 
Das Tier wurde vorsichtig mit Hilfe einer Decke eingefangen und in einem nahegelegenen Waldstück wieder entlassen.
 
Nach rund einer Stunde konnten alle Mitglieder wieder einrücken und das Fest eröffnen.
 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Fr, 17. Jun.
11:00 Uhr - 00:00
Feuerwehrfest
Sa, 18. Jun.
00:00 Uhr
Festabbau (Beginnzeit folgt)
Di, 05. Jul.
19:30 Uhr -
Dienstbesprechung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.