Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Montag, 04 März 2024

Übung mit Abschleppfahrzeug - 20.02.2024

IMG 9915Als Freiwillige Feuerwehr mit rund 11 Autobahnkilometern im Einsatzgebiet, ist das ASP ein wichtiges Fahrzeug im regelmäßigen Einsatzbetrieb.
 
Neben Fahrzeugkunde wurde das richtige Sichern, sowie die verschiedenen Möglichkeiten ein fahrunfähiges Fahrzeug von der Einsatzstelle zu verbringen, geübt.
 
 
 
 
 
 
 
 
  • IMG_9881
  • IMG_9887
  • IMG_9893
  • IMG_9901
  • IMG_9903
  • IMG_9915
  • IMG_9920
  • IMG_9928
  • IMG_9935
  • IMG_9945

 

Monatsübung - 10.10.2023

387833024 722073396613249 5735782899749305616 nWasserführende Armaturen: alles rund um Geräte, die wir in unseren Feuerwehrfahrzeugen haben, die Wasser Richtung Einsatzstelle bringen, war bei der heutigen Monatsübung Thema.
 
Beginnend bei einer Schlauchbinde bis zum Wasserwerfer konnten die Mitglieder alles beüben. Auch das Ansaugen mittels Saugschlauch wurde bei der hauseigenen Saugstelle durchgenommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • 387833024_722073396613249_5735782899749305616_n
  • 391704185_722073406613248_4290653590076247717_n
  • 391705163_722073449946577_7242683660390376362_n
 

Monatsübung - 11.04.2023

IMG 9502Übungsannahme, der Monatsübung, war einerseits ein Kellerbrand in einem Einfamilienhaus und andererseits mehrere Türöffnungen.
 
Drei Atemschutztrupps haben dabei mit Hilfe von Halligan-Tool, Force Gerät und Feuerwehr Axt mehrere Türen gewaltsam geöffnet, Menschen gerettet und Gefahrstoffe ins Freie gebracht.
 
Während dieser Übung haben die anderen Mitglieder im Obergeschoss, diverse Möglichkeiten zum Öffnen von Türen und Fenster geübt.
 
 
 
 
 
  • IMG-20230411-WA0001
  • IMG-20230411-WA0004
  • IMG_9471
  • IMG_9488
  • IMG_9490
  • IMG_9502
  • IMG_9512
  • IMG_9517
 
 

Monatsübung - 09.05.2023

344811375 1267025580879780 4786737316663804364 nZur Monatsübung im Mai wurde der reibungslose Ablauf eines Pendelverkehrs im Falle eines Waldbrandes auf der Kuhheide geübt.
 
Das HLF3 wurde dabei als Wasserspeicher, unterhalb des Steinbruches mit mehreren Löschleitungen aufgebaut, während das RLF zwischen Übungsstandort und Hydrant gependelt ist.
Durch diese Vorgehensweise kann genügend Wasser zu schlecht mit Hydranten versorgte Bereiche transportiert werden, um einen durchgehenden Löschangriff sicherzustellen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • 344811375_1267025580879780_4786737316663804364_n
  • 345619907_986711725661310_4566926314060079856_n
 

Monatsübung - 14.03.2023

IMG 9409Bei der Monatsübung standen die sichere Verwendung von Trennschleifer und Motorsäge, sowie der Aufbau einer Einsturzsicherung und Menschenrettung mit Hilfe der Korbschleiftrage, aus einem Zwischenboden einer Garage, auf dem Plan.

 

 

 

 

 

  • 335837679_745650957046749_805014061811781733_n
  • IMG_9409
  • IMG_9419
  • IMG_9467

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Di, 05. Mär.
19:30 Uhr -
Dienstbesprechung
Di, 12. Mär.
19:00 Uhr -
Monatsübung
Di, 19. Mär.
18:00 Uhr -
Finnentest

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.